Sprachreisen Blog

Sprachreise Valencia: Enforex Sprachschule

von Sibylle P.-W.
05.11.2018

Gute Reise nach Valenia

Hola amigos, ?que tal?


Nachdem mir vergangenes Jahr meine Sprachreise nach Sevilla so gut gefallen hat, beschloss ich, mich erneut im Herbst in spanische Gefilde zu begeben. Dafür wählte ich dieses Mal Valencia aus, nicht zuletzt wegen seiner tollen Lage direkt am Meer. Ja, und das war auch eines der Highlights bei diesem Aufenthalt: der wirklich breite, saubere, mit superfeinem Sand bestückte kilometerlange Strand. Alleine das Flair dort am Mittelmeer, mit der pompösen, und ehrlich gesagt - für mich - zu protzigen Fußgängerpromenade, mit den klassischen Meeresfrüchtebuden, mit köstlichen, aber sauteuren Churros con chocolate und Krimskrams und mit den Sportlern, Faulenzern, Spaßmachern und den hin und wieder auftauchenden Kreuzfahrtschiffen mit ihrem ganz eigenem Klientel …alles in allem, ein herrliches Platzerl, u.a. auch, um dort Vokabeln, Grammatik zu büffeln – so zwischendurch…
Schon ein gutes Stück entfernt freute mich - als Kontrast zu den einfachen alten Fischerhäuschen - das moderne Viertel mit der fantastischen Oper (was für ein Genuss!).

Valencia modern

Das Museum der Wissenschaft und das riesige Aquarium waren dafür eher ein Flop. Die hohen Eintrittspreise sind keineswegs gerechtfertigt und das Museum selbst ein eigenartiges Sammelsurium kreuz und quer mit nur wenig Ordnung, eine Mischung Wissenschaft, Kurioses und Kunst. Das Fallas-Museum gleich nebenan hingegen war echt witzig, doch auch hier fehlen nähere Erklärungen, Erläuterungen – was für ein Glück, dass meine Vermieterin eine Kennerin und Genießerin dieser Feierlichkeiten war. Sie nähte diesen aufwendigen, tollen Trachten, erzählte mir viel, zeigte mir Bücher und Fotos.

Überhaupt hatte ich mit meiner Unterkunft wieder einen Glückstreffer erzielt. Auch wenn ihre Zeit wirklich knapp bemessen war, bemühte sich meine Vermieterin täglich wenigsten ein halbes Stünden oder mehr mit mir zu plaudern, mir allerhand zu lernen. Für mich stellt der direkte Kontakt, die Vermieterfamilie, die Menschen Vorort immer noch die ideale Möglichkeit dar, die Sprache zu erlernen.

Im Unterricht ist das Niveau der Studierenden wirklich sehr unterschiedlich – dieses Mal besonders und vor allem war auch die Motivation der Teilnehmenden extrem unterschiedlich, was es für alle schwierig macht. Dadurch war das Lerntempo oft sehr schleppend, ich nütze dann die Zeit daneben, um für mich Vokabeln zu büffeln (dafür bräuchte ich aber keinen Unterricht!). Hier besteht auf jeden Fall noch Verbesserungsbedarf. Auch gab es für meine Stufe A2 nur 2 Kurse (aufgeteilt wird der Kurs angeblich in fünf Wochen, d.h. entweder war man Anfänger 1. Woche A2 oder abschließende Woche A2), dafür mit bis zu 11 Schülern pro Klasse in einem kleinen Raum. Schade, das macht den Einstieg jederzeit nicht so ideal, ist also mehr ein Glücksspiel, in welcher Woche steige ich mit welchem Niveau ein?

Dafür kann ich die Konversationsklasse wärmstens empfehlen. Da war es richtig cool, dass wir ein großer Trupp waren und auch die unterschiedlichen Sprachniveaus störten hier nicht – es gibt ja zum Glück auch noch die Körpersprache…Diese Professorin bemühte sich wirklich sehr, aktuelle Themen oder solche, die jeden berühren aufzugreifen und es wurde viel diskutiert und vor allem gelacht. Mit einem Lachen lernt man so nebenbei – wunderbar!

Das historische Zentrum ist sehr gemütlich, nett und überschaubar.  Lonja, Mercado, Kathedrale, ein überaus sehenswertes archäologisches Museum, eine faszinierende Krypta, ein lustiges Katzenhaus, lässige Graffiti, einfach ein angenehmes mediterranes Flair. Leider war das Wetter nicht so ganz rosig, war doch die „Gota Fria“ heuer besonders heftig. Das tat natürlich dem soziokulturellen spanischen Leben, das sich ja zumeist auf der Straße abspielt, eher nicht gut. Da gab es doch tatsächlich nur halbvolle Bars, menschenleere Straßen, Autostau ohne Ende, selbst ein Metrowagen musste stoppen wegen Überflutung – und zwar von innen und außen. Das war mal eine ganz andere spanische Erfahrung.

Valencia bei Regen

Da war doch bei gutem oder zumindest regenfreiem Wetter der tolle Flusspark Turia – das grüne Naherholungsherz der Stadt – ganz etwas anderes. So viel Leben, so viele Menschen jeden Alters, so aktiv, entspannt ….das fehlt bei uns „Nordeuropäern“ leider viel zu oft. Hier trifft man sich, hier skatet man, springt mit dem Stuntscooter, lacht am Spielplatz, spielt Schach, joggt, motorrollert, liegt im Gras, turnt am Fitnessparcours, führt seine Hunde aus (oder seine Frau). Hier tanzt einfach der Bär. Spitze!

Abschließend möchte ich noch sagen, dass mir die zwei Wochen in Valencia bei der Sprachschule Enforex alles in allem gut gefallen haben und mal sehen, was von meinem Spanisch bis zum nächsten Sprachkurs hängen bleibt!

Fotos: Sibylle P.-W.

Sprachschulen in Valencia:
Sprachschule Taronja: das liebevolle Design der Schule hat alle Teilnehmer der Tour beeindruckt. Für junge und jung gebliebene Leute, zentral gelegen.

Españole (IH Valencia): etwas gesetzter, auch für Leute über 30 gut geeignet.

Enforex: wenn Sie im Studentenviertel und nicht im Zentrum sein wollen,
dafür nur 20 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt.

Schreiben Sie einen Kommentar: Email

Die Kommentare werden aus Sicherheitsgründen manuell freigegeben.
Danke für Ihr Verständnis!

Einfach suchen - intelligent buchen










Blog Sprachreisen Englisch
Jugendkurs GV Malta (26.10.2018)
Sprachurlaub GV Malta (04.10.2018)
Global Village Malta (25.08.2017)
Sprachschule GV Malta (23.05.2017)
Sprachreise BELS Gozo (04.2017)
Sprachreise GV Malta
Sprachschule EC London Euston
Schülersprachreise Malta (18.04.2016)
Sprachreisen Oxford (01.03.2016)
Sprachreise Boston (04.01.2015)
Sprachreise New York (15.10.13)
Sprachreise Malta Clubclass
Sprachreise Worthing
Flucht nach Malta
Sprachreisen Irland
Englisches Essen
Catweazle als Feind
Blog Sprachreisen Spanisch
Valencia: Enforex (05.11.2018)
Lerne Spanisch in Malaga (02.11.2018)
Schülersprachreise Denia (22.01.2018)
Sprachreise Sevilla (27.11.2017)
Spanisch lernen in Malaga (24.11.2017)
Sprachreisen San Sebastian (13.02.17)
Sprachreisen Madrid (06.12.2016)
Sprachreise Nerja (19.10.2016)
Sprachreise Gran Canaria (28.01.2016)
Sprachreise Kuba (18.08.2015)
Valencia - Taronja (18.08.2015)
Malaca Instituto (01.06.2015)
Malaga das neue Barcelona (04.2015)
Sprachkurs Malaga (Juni 2014)
Sprachreise Granada (22.10.2013)
Sprachreise Costa Rica (16.05.2013)
Barcelona Kingsbrook (06.12.2012)
Sprachschule Salamanca (06.11.12)
Sprachreise Barcelona (13.08.2012)
Sprachreise Madrid (16.01.2012)
Sprachschule Salamanca (09.12.2011)
Sprachschule Malaga (06.12.2011)
Sprachreisen Malaga (01.12.2011)
Sprachreise Málaga (25.07.2011)
Sprachreise Salamanca (07.06.2011)
Sprachschule Madrid (28.01.2011)
Sprachreisen Granada (22.11.2010)
Sprachreisen Valencia (3.11.2010)
Dia de los Muertos - Mexiko (14.10.10)
Die glücklichsten Menschen (4.3.2010)
Blog Sprachreisen Französisch
Sprachschule Antibes (15.10.2018)
Sprachreisen Biarritz (03.01.2018)
Sprachreise Biarritz (12.12.2017)
Langue Onze Toulouse (23.11.2017)
Sprachreise La Reunion (17.10.2016)
Anreise Rouen (05.05.2015)
France Langue Paris (28.02.2014)
Nizza France Langue (12.08.2013)
Sprachschule Cavilam, Vichy (26.03.13)
Sprachreise Lyon (12.10.2011)
Sprachschule Cavilam Vichy (30.05.11)
Sprachaufenthalt Nizza (28.03.2011)
Sprachreise Nizza (03.01.2011)
Bordeaux (08.09.2010)
Blog Sprachreisen Italienisch
Sprachreise Rom (10.07.2018)
Sprachreise Verona (27.11.2017)
Sprachschule Perugia (23.05.2017)
Sprachreise Mailand (01.02.2017)
Sprachreise Perugia (07.11.2016)
Sprachreisen Siena (03.11.2016)
Sprachreise Venedig (19.10.2016)
Sprachreise Bologna (12.09.2016)
Sprachreisen Perugia (17.08.2015)
Sprachreisen Verona (21.10.2013)
Sprachschule Tropea (05.09.2013)
Sprachreisen Florenz (18.06.2013)
Sprachschule Venedig (14.11.12)
Sprachschule Sizilien (30.10.12)
Koinè Sprachschule Elba (23.5.2011)
Sprachschule Rom: Dilit (14.4.2011)
Sprachschule Venedig (14.03.2011)
Sprachschule Bologna (7.03.2011)
Sprachschule Salerno (1.10.2010)
Blog Sprachreisen
Sprachreisen China (02.10.2012)
Sprachschule Türkei, Izmir (07.09.2012)
Sprachreise Griechenland (07.11.2011)
München (14.09.2010)
Von Portugal träumen (08.07.2010)
Sankt Petersburg - Freizeit (23.6.10)
Russisch lernen - Liden & Denz (9.6.10)
Sprachreisen Türkei (09.04.2010)
Blog allgemeine Infos Sprachreisen
Bildungsurlaub (23.09.2010)
Ein typ. Beratungsgespräch (05.08.10)
Unterkunft - Wo wohnen? (23.07.10)
Lingualetten (19.05.2010)
Lateinunterricht (05.05.2010)
Finanztest Sprachreisen (23.02.2010)
GEOS Colleges insolvent (04.02.2010)

 

 

Datenschutzerklärung