Praktikum in England

Wir können Ihnen Sprachschulen empfehlen, die einen Englischkurs im Zusammenhang mit einer Praktikumsvermittlung anbieten. Um ein Praktikum absolvieren zu können, benötigen Sie ein mittleres Sprachniveaus. Bitte denken sie auch daran, dass die Organisation etwas Vorlauf benötigt: Melden Sie sich mindestens zwei Monate im Voraus an!

Rufen Sie uns an:

Tel.: 09473 951 55 12


Ein Praktikum in England ist die ideale Möglichkeit, in einen Betrieb hineinzuschnuppern und dabei gleichzeitig Ihre Sprachkenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Ein Praktikum in England ist optimal für Studenten, die sowohl Ihr praktisches Wissen in bestimmten Geschäftsbereichen als auch Ihr Englisch im Arbeitsumfeld verbessern möchten. Es eignet sich in idealster Weise für Studenten, die Ihr Studium bereits beendet haben oder vorhaben, in einem bestimmten Fachbereich weiter zu studieren. Zwar erhalten die Praktikanten/innen kein Gehalt, jedoch sind die Erfahrungswerte und das Lernpotential aus einem Praktikum unbezahlbar.


Die Erfahrungen, die Sie dort sammeln können, kombiniert mit dem intensiven Erlernen der englischen Sprache ist wegweisend für Ihre gesamte zukünftige Karriere. Sie lernen, sich in eine andere Kultur, sowohl im betrieblichen als auch im sozialen Bereich, zu integrieren.


Sie bekommen Einblick in die Strukturen sowie die Organisation eines ausländischen Unternehmens. Sie bauen wichtige Kontakte zu Vorgesetzten und Kollegen auf. Sie erlernen die typische Terminologie, die speziell in Ihrem Fachbereich verwendet wird. Sie beweisen den Mut, sich auf Herausforderungen einzulassen und Neues anzupacken.

Bitte beachten Sie, dass Praktikanten/innen im Normalfall kein Gehalt bezahlt bekommen und für die Unterkunftskosten selbst aufkommen müssen. Wenn Sie Interesse an einem bezahlten Praktikum haben, so klicken Sie bitte hier. Die Praktikumsplätze werden ausschließlich in London vermittelt.. Ihre Daten werden an eine renommierte Praktikums-Vermittlung in England weitergegeben die Praktika für eine Vielzahl von British Council anerkannten Schulen arrangiert.


Verschiedene Bereiche für Praktika

Praktika in fast allen Geschäftsbereichen - von Marketing bis Architektur - können organisiert werden. Typische Geschäftsbereiche sind:

  • Marketing
  • Businesss Administration / Verwaltung
  • Werbung
  • Mode
  • Recht
  • Ingenieurwesen
  • Journalismus
  • Museen
  • Import / Export
  • Wohltätigkeitsorganisationen

Um unverbindlich Informationen zu erhalten, lassen Sie uns bitte folgende Informationen per E-mail an gaby@sprachkurse-weltweit.de zukommen:

  • Ihren Lebenslauf, auf Englisch, im Word Format maximal 1 MB, inklusive eines
    eingescannten Bewerbungsphotos (dieser Lebenslauf wird an potentielle
    Arbeitgeber geschickt).
  • Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Festnetz Telefonnummer
  • Handynummer
  • Den ausgefüllten Englischtest
  • Informationen zur Ausbildung in / Erfahrung mit der Sprache Englisch
  • Fachbereiche und Arbeitsaufgaben, die für Sie in Frage kämen
  • Möglicher Einstiegstermin
  • Dauer (ungefähr)
  • Möchten Sie einen Englischkurs absolvieren bevor Sie mit Ihrem Praktikum in England beginnen?

Ablauf der Praktikumsvermittlung

  • Sie schicken uns oben genannten Informationen zusammen mit Ihrem vollständigen Lebenslauf zu
  • Sie erhalten eine E-mail vom Prakitkumsvermittlungsbüro mit der Info, ob Ihre Wünsche für das Praktikum grundsätzlich machbar sind
  • Ihr Lebenslauf wird an verschiedene in Frage kommende Arbeitgeber geschickt
  • Sobald ein passender Praktikumsplatz gefunden ist, findet ein Telefon-Interview zwischen Ihnen und dem potentiellen Arbeitgeber statt. Vor der Vermittlung des Telefon-Interviews wird eine geringe Anzahlung fällig.
  • Nach dem Telefon-Interview entscheidet sich, ob Sie für das Praktikum in Frage kommen und Sie erhalten entsprechend per E-mail Bescheid. Sollte das erste Telefon-Interview nicht erfolgreich sein, so wird ein zweites Telefon-Interview mit einem weiteren potentiellen Arbeitgeber organisiert.
  • Nach dem erfolgreichen Telefon-Interview klären Sie alle weiteren Details (Unterkunft, Praktikumsdauer, etc.) mit der Praktikumsvermittlung ab und erhalten einen entsprechenden Vertrag.
  • Nun wird auch die Praktikumsvermittlungsgebühr (siehe oben) fällig, von der selbstverständlich die bereits bezahlte Anzahlung in Abzug gebracht wird.