Sprachschulen Triest

Sprachreise Triest

Triest ist eine schöne mondäne Stadt in Nordostitalien, jahrhundertlang gehörte diese florierende Hafenstadt zur österreichischen Habsburgermonarchie, dieses Erbe spiegelt sich sowohl in der Architektur als auch in der Lebensart der Bevölkerung wider. Mit besonderem Recht nennt sich Triest zum Beispiel Kaffeemetropole, nicht nur wird am Hafen der nach Italien importierte Rohkaffee gelöscht, sondern auch die bekannte Kaffeerösterei Hausbrandt wurde hier gegründet. Die Kaffeehauskultur der Stadt sucht ihresgleichen!

Kleine Kaffeekunde Triests

  • Ein Espresso heißt hier Nero.
  • Capo nennt man einen Espresso mit einem Schuss Milch.
  • Deca sagt man zu entkoffeiniertem Kaffee.
  • Goccia ist ein Espresso mit einem Klecks Milchschaum.
  • Ein Caffèlatte ist in etwa das, was wir unter einem Cappuccino verstehen.