Spanisch Sprachschulen Sevilla

Spanisch lernen in Sevilla

Sevilla (ca. 689.000 Einwohner) ist die größte Stadt Südspaniens. Nach der Legende wurde die Stadt von dem griechischen Helden Herkules gegründet. Die Einwohner der Stadt werden als Sevillanos bezeichnet. Die Stadt ist ein wichtiges Touristenzentrum, das mit seinen zahlreichen Türmen von allen Seiten einen imposanten Anblick bietet. Von der alten mit 66 Türmen versehenen Ringmauer, die die innere Stadt umgab, sind aber leider nur noch Reste vorhanden. Die Altstadt wird von einem Labyrinth enger Gassen dominiert, die belebteste ist die gewundene Calle de Sierpes.