Sprachreisen Blog

Sprachreise Venedig - Istituto Venezia

von Susanna R.
19.10.2016

VenedigIch liebe Sprachkurse im Ausland: Für eine gewisse Zeit kann man in das Alltagsgeschehen einer quirligen Stadt, einer  fremden Sprache und einem herausfordernden Alltag eintauchen. Seit längerem war mein Traum, dies auch in Venedig zu erleben.

Im Internet bin ich auf die Sprachschule Istituto Venezia  gestossen. Alle Angaben haben mir gleich gefallen und so buchte ich im Internet einen zweiwöchigen Kurs. Noch am selben Tag erhielt ich von der Sprachschule eine nette Mail! Vorfreude.

Das Istituto Venezia liegt in einem lebendigen, authentischen Wohn- und Ausgehquartier. Die unvermeidlichen Touristenströme Venedigs halten sich dort glücklicherweise in Grenzen.

VenedigDer Empfang am ersten Schultag war überaus herzlich und italienisch temperamentvoll-charmant! Eine der kompetenten Lehrerinnen erfasste meinen momentanen Sprachstand des Italienischen. Anschliessend wurden die Klasseneinteilungen erstellt und los ging es.

VenedigZu meiner grossen Freude bestand die Klasse aus einer wunderbar bunten Mischung: Männer und Frauen aus den verschiedensten Ländern, Berufen  und vor allem in unterschiedlichen Altersbereichen.  Ich selbst bin eine +50-Sprachschul-Begeisterte. Der Nachteil ist leider, dass ich in vielen Sprachkursen die Einzige oder eine der wenigen in diesem Alterssegment bin. Im Schulalltag spielt für mich das Alter der Mitschülerinnen zwar eine untergeordnete Rolle, in der Freizeit ist es aber einfach toll, mit lebenslustigen, gleichgesinnten, altersmässig ähnlichen Leuten etwas zu unternehmen. Die Interessen bezüglich Kultur und abends ausgehen sind nun mal halt in den verschiedenen  Altersgruppen unterschiedlich.

Da ich selber auch langjährige Erfahrung im Unterrichten habe, sind meine Ansprüche an Lehrpersonen wohl eindeutig hoch. Zurecht, finde ich!  Zu den Lehrerinnen im Istituto Venezia kann ich diesbezüglich nur Gutes sagen: Alle waren in meinen Augen kompetent, phantasievoll in der Gestaltung des Unterrichts – die Lernmotivation für uns Schüler war dadurch groß! 

VenedigTrotz aller Freude am Sprachen lernen bleibt es eine große Herausforderung -  ein ganzer Schulmorgen kann am Schluss ganz schön ermüdend sein!  So freute ich mich jeden Tag auf eine Belohnung, die ich mir selber zugestand: Gleich nach dem Unterricht ging ich jeweils in meine Lieblings-Bar ganz in der Nähe und erholte mich fürs erste von den „Studentinnen-Strapazen“….und zwar mit Prosecco und leckeren Häppchen! Und ich fühlte mich dabei wie eine echte Italienerin! Denn die Menschen machen es einem sehr einfach, man erhält viele Komplimente fürs Italienisch sprechen! In meiner Bar wurde ich schon bald wie ein Stammgast behandelt.

Das Istituto Venezia bietet eine bunte und abwechslungsreiche Palette an Freizeitaktivitäten an, wie zum Beispiel  Führungen „Geheim-Tipp-Orten“, Vorträge und  Kochkurse.  So war ich von einer Veranstaltung zum Cantautore Lucio Dalla absolut begeistert.

Selber habe ich zwar nicht in der vom Istituto Venezia angebotenen Unterkunft gewohnt, Kolleginnen haben mir diese aber gezeigt. In einem stimmungsvollen ruhigen Quartier, abseits des grossen Trubels liegt ein Kloster, das Zimmer an Studenten und Sprachschüler vermietet; es herrscht eine lebendige, internationale Atmosphäre. Ein Teil des wunderbaren Klostergartens direkt am Wasser ist zugänglich. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, auch dort zu wohnen. Man trifft interessante Menschen, kann sich aber auch zurück ziehen, lebt unabhängig, ruhig und dennoch zentral.
Gewohnt habe ich in einer Ferienwohnung, da mein Partner während meiner „Studienzeit“ seinen Urlaub genoss. Eine Wohnung zu mieten ist ebenfalls eine Empfehlung von mir; so konnten wir neue Bekannte zu uns einladen und mit opulenten Speisen – aus der eigenen Küche -  begeistern.

Genug der langen Worte: Ich werde für den nächsten April gleich wieder einen zweiwöchigen Italienisch Sprachkurs im Istituto Venezia buchen. Die Ferienwohnung ist bereits gebucht.

In der Sprachschule traf ich auf mehrere ähnlich begeisterte Leute, die bereits mehrmals dort Italienischkurse besuchten und immer wieder kommen. Es sind viele dabei, die sich nach dem Arbeitsleben einer neuen spannenden Herausforderung stellen. Diese Schüler wurden für Ihre Treue zum Istituto Venezia mit einer tollen Flasche Prosecco belohnt. Nun hoffe ich natürlich, dass diese nette Geste auch mir im Jahre 2017 zukommt!

Sprachschulen in Venedig & Triest: Istituto Venezia

Sprachschule Triest: Piccola Universita' Italiana

Schreiben Sie einen Kommentar: Email

Die Kommentare werden aus Sicherheitsgründen manuell freigegeben.
Danke für Ihr Verständnis!

Einfach suchen - intelligent buchen










Blog Sprachreisen Englisch
Global Village Malta (25.08.2017)
Sprachschule GV Malta (23.05.2017)
Sprachreise BELS Gozo (04.2017)
Sprachreise GV Malta
Sprachschule EC London Euston
Schülersprachreise Malta (18.04.2016)
Sprachreisen Oxford (01.03.2016)
Sprachreise Boston (04.01.2015)
Sprachreise New York (15.10.13)
Sprachreise Malta Clubclass
Sprachreise Worthing
Flucht nach Malta
Sprachreisen Irland
Englisches Essen
Catweazle als Feind
Blog Sprachreisen Spanisch
Spanisch lernen in Malaga (24.11.2017)
Sprachreisen San Sebastian (13.02.17)
Sprachreisen Madrid (06.12.2016)
Sprachreise Nerja (19.10.2016)
Sprachreise Gran Canaria (28.01.2016)
Sprachreise Kuba (18.08.2015)
Valencia - Taronja (18.08.2015)
Malaca Instituto (01.06.2015)
Malaga das neue Barcelona 4. 2015
Sprachkurs Malaga (Juni 2014)
Sprachreise Granada (22.10.2013)
Sprachreise Costa Rica (16.05.2013)
Barcelona Kingsbrook (06.12.2012)
Sprachschule Salamanca (06.11.12)
Sprachreise Barcelona (13.08.2012)
Sprachreise Madrid (16.01.2012)
Sprachschule Salamanca (09.12.2011)
Sprachschule Malaga (06.12.2011)
Sprachreisen Malaga (01.12.2011)
Sprachreise Málaga (25.07.2011)
Sprachreise Salamanca (07.06.2011)
Sprachschule Madrid (28.01.2011)
Sprachreisen Granada (22.11.2010)
Sprachreisen Valencia (3.11.2010)
Dia de los Muertos - Mexiko (14.10.10)
Salamanca-Centro del Mundo (28.4.10)
Die glücklichsten Menschen (4.3.2010)
Blog Sprachreisen Französisch
Langue Onze Toulouse (23.11.2017)
Sprachreise La Reunion (17.10.2016)
Anreise Rouen (05.05.2015)
France Langue Paris (28.02.2014)
Nizza France Langue (12.08.2013)
Sprachschule Cavilam, Vichy (26.03.13)
Sprachreise Lyon (12.10.2011)
Sprachschule Cavilam Vichy (30.05.11)
Sprachaufenthalt Nizza (28.03.2011)
Sprachreise Nizza (03.01.2011)
Bordeaux (08.09.2010)
Blog Sprachreisen Italienisch
Sprachschule Perugia (23.05.2017)
Sprachreise Mailand (01.02.2017)
Sprachreise Perugia (07.11.2016)
Sprachreisen Siena (03.11.2016)
Sprachreise Venedig (19.10.2016)
Sprachreise Bologna (12.09.2016)
Sprachreisen Perugia (17.08.2015)
Sprachreisen Verona (21.10.2013)
Sprachschule Tropea (05.09.2013)
Sprachreisen Florenz (18.06.2013)
Sprachschule Venedig (14.11.12)
Sprachschule Sizilien (30.10.12)
Koinè Sprachschule Elba (23.5.2011)
Sprachschule Rom: Dilit (14.4.2011)
Sprachschule Venedig (14.03.2011)
Sprachschule Bologna (7.03.2011)
Sprachschule Salerno (1.10.2010)
Blog Sprachreisen
Sprachreisen China (02.10.2012)
Sprachschule Türkei, Izmir (07.09.2012)
Sprachreise Griechenland (07.11.2011)
München (14.09.2010)
Von Portugal träumen (08.07.2010)
Sankt Petersburg - Freizeit (23.6.10)
Russisch lernen - Liden & Denz (9.6.10)
Sprachreisen Türkei (09.04.2010)
Blog allgemeine Infos Sprachreisen
Bildungsurlaub (23.09.2010)
Ein typ. Beratungsgespräch (05.08.10)
Unterkunft - Wo wohnen? (23.07.10)
Lingualetten (19.05.2010)
Lateinunterricht (05.05.2010)
Finanztest Sprachreisen (23.02.2010)
GEOS Colleges insolvent (04.02.2010)

 

 

Datenschutzerklärung