Sprachreisen Blog

Dia de los Muertos - Mexiko

von Berit H.
14.10.2010

MexikoMeine Freundin K., Studentin der Ethnologie, verbrachte viele Monate im schönen Mexiko, weniger im Hörsaal, als bei den Künstlern und Hippies am
„Platz der Kojoten“ am Coyoacán im Süden von Mexiko-Stadt.

Eines Tages beschloss ich, sie zu besuchen.

Wir bastelten Ketten aus Silberdraht und Edelsteinen, hörten den Trommlern zu, betrachteten die Tänzer, und nach Sonnenuntergang (der nahe des Äquators sehr schnell und fast immer zur gleichen Zeit gegen 18 Uhr abends eintritt) gingen wir mit den mexikanischen Jungs zum Feiern.

Dabei  lernten wir die mexikanische Schwermut kennen: Sergio weinte ohne ersichtlichen Anlass in seine Suppe von schwarzem Maispilz („Cuitlacoche“) und fremde Männer zeichneten in mein Skizzenbuch Köpfe, halb Totenkopf halb Lebender, mit der unheimlichen Bildunterschrift: „La Dualidad entre la Vida y la Muerte!“.

K.s Vermieter, ein schüchterner, netter Buchhändler, mutierte nachts zum „Vampir“ und konnte kein Licht mehr ertragen. Mit nackten Oberkörpern robbten er und seine Freunde durch die Wohnung und schrien: „No Luz, no luz!“.  Überhaupt schienen die Grenzen zwischen dieser Welt und einer anderen Welt (Totenwelt, Welt der Geister, Welt der Götter) für die Mexikaner leichter zu überbrücken zu sein als für uns aufgeklärte Mitteleuropäer. Manche Dinge waren für uns schlicht und einfach nicht nachzuvollziehen.

Auf seltsame Weise vereinen sich in Mexiko ein ausgeprägter Katholizismus und ein indigener Volksglaube, der auch stark dem Totenkult verhaftet ist. So ist der „Dia de los Muertos“ einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage. Er fällt mit unserem Allerheiligen oder Halloween zusammen, ist also ein Tag, an dem der Verstorbenen gedacht wird. 

Der Umgang der Mexikaner mit dem Tod wirkt auf westliche Kulturen befremdlich, da dieser dort nicht tabuisiert, sondern ironisiert wird. So baumeln an den Ohren der Damen plötzlich Ohrringe mit kleinen silbernen Skeletten. Allerorts werden Totenschädel aus Zuckerguss zum Verkauf angeboten und ein lustiges Volksfest nimmt für drei Tage seinen Lauf.

Sicher ist es kein Wunder, dass diese Dinge so selbstverständlich Ihren Platz in diesem Land haben. Das wurde mir spätestens beim Besuch von Tenochtitlán (der einstigen Hauptstadt der Azteken) bewusst. Hier siedelte bereits im 14. Jahrhundert ein sehr zivilisiertes und hochspirituelles Volk, als Europa noch im tiefsten Mittelalter versank. Dieser Stolz und ein Teil dieses alten Wissens, so bilde ich mir zumindest ein, lebt fort bis heute.

Es wäre schön, wenn in unserer Gesellschaft, der Tod ebenso als Teil des Großen Ganzen betrachtet werden könnte, wie in Mexiko. Vielleicht ist das relativ neue Halloween ein guter Weg zu einer veränderten Sichtweise.

Wer Lust hat, sich selbst von den Mexikanern und den mexikanischen Bräuchen ein Bild zu machen, dem sei eine unserer Sprachreisen zu empfehlen:

Übersicht Sprachschulen in Mexiko

Sprachschule in Guanajuato/Mexiko - don quijote

Sprachreisen Mexiko - Academia Colombus

Sprachschulen in Mexiko - Enforex

Spanisch lernen in Mexiko - ih Riviera Maya

Schreiben Sie einen Kommentar: Email

Die Kommentare werden aus Sicherheitsgründen manuell freigegeben.
Danke für Ihr Verständnis!

 



Blog Sprachreisen Englisch
Global Village Malta (25.08.2017)
Sprachschule GV Malta (23.05.2017)
Sprachreise BELS Gozo (04.2017)
Sprachreise GV Malta
Sprachschule EC London Euston
Schülersprachreise Malta (18.04.2016)
Sprachreisen Oxford (01.03.2016)
Sprachreise Boston (04.01.2015)
Sprachreise New York (15.10.13)
Sprachreise Malta Clubclass
Sprachreise Worthing
Flucht nach Malta
Sprachreisen Irland
Englisches Essen
Catweazle als Feind
Blog Sprachreisen Spanisch
Sprachreisen San Sebastian (13.02.17)
Sprachreisen Madrid (06.12.2016)
Sprachreise Nerja (19.10.2016)
Sprachreise Gran Canaria (28.01.2016)
Sprachreise Kuba (18.08.2015)
Valencia - Taronja (18.08.2015)
Malaca Instituto (01.06.2015)
Malaga das neue Barcelona 4. 2015
Sprachkurs Malaga (Juni 2014)
Sprachreise Granada (22.10.2013)
Sprachreise Costa Rica (16.05.2013)
Barcelona Kingsbrook (06.12.2012)
Sprachschule Salamanca (06.11.12)
Sprachreise Barcelona (13.08.2012)
Sprachreise Madrid (16.01.2012)
Sprachschule Salamanca (09.12.2011)
Sprachschule Malaga (06.12.2011)
Sprachreisen Malaga (01.12.2011)
Sprachreise Málaga (25.07.2011)
Sprachreise Salamanca (07.06.2011)
Sprachschule Madrid (28.01.2011)
Sprachreisen Granada (22.11.2010)
Sprachreisen Valencia (3.11.2010)
Dia de los Muertos - Mexiko (14.10.10)
Salamanca-Centro del Mundo (28.4.10)
Die glücklichsten Menschen (4.3.2010)
Blog Sprachreisen Französisch
Sprachreise La Reunion (17.10.2016)
Anreise Rouen (05.05.2015)
France Langue Paris (28.02.2014)
Nizza France Langue (12.08.2013)
Sprachschule Cavilam, Vichy (26.03.13)
Sprachreise Lyon (12.10.2011)
Sprachschule Cavilam Vichy (30.05.11)
Sprachaufenthalt Nizza (28.03.2011)
Sprachreise Nizza (03.01.2011)
Bordeaux (08.09.2010)
Blog Sprachreisen Italienisch
Sprachschule Perugia (23.05.2017)
Sprachreise Mailand (01.02.2017)
Sprachreise Perugia (07.11.2016)
Sprachreisen Siena (03.11.2016)
Sprachreise Venedig (19.10.2016)
Sprachreise Bologna (12.09.2016)
Sprachreisen Perugia (17.08.2015)
Sprachreisen Verona (21.10.2013)
Sprachschule Tropea (05.09.2013)
Sprachreisen Florenz (18.06.2013)
Sprachschule Venedig (14.11.12)
Sprachschule Sizilien (30.10.12)
Koinè Sprachschule Elba (23.5.2011)
Sprachschule Rom: Dilit (14.4.2011)
Sprachschule Venedig (14.03.2011)
Sprachschule Bologna (7.03.2011)
Sprachschule Salerno (1.10.2010)
Blog Sprachreisen
Sprachreisen China (02.10.2012)
Sprachschule Türkei, Izmir (07.09.2012)
Sprachreise Griechenland (07.11.2011)
München (14.09.2010)
Von Portugal träumen (08.07.2010)
Sankt Petersburg - Freizeit (23.6.10)
Russisch lernen - Liden & Denz (9.6.10)
Sprachreisen Türkei (09.04.2010)
Blog allgemeine Infos Sprachreisen
Bildungsurlaub (23.09.2010)
Ein typ. Beratungsgespräch (05.08.10)
Unterkunft - Wo wohnen? (23.07.10)
Lingualetten (19.05.2010)
Lateinunterricht (05.05.2010)
Finanztest Sprachreisen (23.02.2010)
GEOS Colleges insolvent (04.02.2010)

 

 

Datenschutzerklärung